Schmetterlinge im Kopf

Bin zuhause und fühle mich fremd DaheimGefüttert voller Liebe In einem KokonZu engGeschnürt wie ein KorsettGeht nicht auf AtemlosIch will raus!Die Welt entdeckenÜberziehen mit Schönheit Mit LiebeMit GlückWill was tunDrehe durchDer Kokon ist zu festWie komm ich hier raus? Liebe erschlägt michIch will sie so sehrFrüher gesuchtHeute zu eng 20.000 Schmetterlinge sprengen – wild flatternd, leise schmerzend – meinen KopfSie rasten…
Weiterlesen


11. September 2019 0