Gepostet im Mai, 2012

hmpf

Gepostet von am Mai 31, 2012 in OrangeFy's Blog | Keine Kommentare

Der BMann ist wieder unterwegs und der kleine Mann und ich jetzt erst mal auf uns alleine gestellt. Nicht unerwartet, aber trotzdem unschön. Freiwillige Babysitter vor!

Mehr

Frühjahrsputz

Gepostet von am Mai 27, 2012 in OrangeFy's Blog | Keine Kommentare

Irgendwie scheint das Frühjahr übersprungen und direkt der Sommer erreicht – wir machen uns fast etwas verspätet an den Frühjahrsgroßputz. Die Abstellkammer wird ausgeräumt und umsortiert, und vor allem wir aussortiert, der OrangeFy Blog wird neu aufgelegt – ich freu mich schon auf das Gefühl wenn alles fertig ist!

Mehr

Bochum

Gepostet von am Mai 21, 2012 in OrangeFy's Blog | Keine Kommentare

Die Saison geht wieder los und BMan is unterwegs. Dankenswerterweise startet sie aber diesmal zur Eingewöhnung ganz in der Nähe, nämlich im Städtchen Bochum. Und da BMan neben dem ReWir-Stadion in einem ordentlichen Hotel untergebracht ist, und wir uns sonst vmtl. selten nach Bochum verirren würden, haben der kleine Mann und ich ihn gestern kurzerhand besucht und mussten dabei feststellen: Bochum ist gar nicht so hässlich, das Catering lecker und das Frühstück auch. Klar, für mich Großstadtkind definitiv eine Nummer zu klein, aber im Stadtpark und Stadtzentrum lässt es sich durchaus aushalten. Und: es gibt Kioske. Sehr wichtig.

Die Bochumer scheinen außerdem ein romantisches Völkchen zu sein, alle paar Meter treffen sich irgendwelche junge Erwachsene zu Stelldicheins – es gibt ja auch wirklich viele nette Plätzchen für solche Rendezvous, obwohl nur wenige Pärchen sich tatsächlich einen hübschen Treffpunkt auserkoren hatten.

Leider hatten wir bei unserem Rundgang ausnahmsweise mal keine Kamera dabei, deswegen keine eigenen Bilder.

 

Mehr

Erster Urlaub zu dritt

Gepostet von am Mai 10, 2012 in OrangeFy's Blog | Keine Kommentare

Palma - Kathedrale

Unser erster Urlaub zu dritt führte uns Anfang Mai nach Mallorca – ganz großartig war das. Für den kleinen Mann ist fliegen wie Busfahren, und wenn man nette Sitznachbarn hat muss man sich auch nicht langweilen wenn man wach ist.
Mallorca hat uns außerdem echt begeistert. Die Vielseitigkeit ist famos, egal wo man sich auf der Insel befindet, man kann alles in einem Tagesausflug erreichen, ob Großstadt (Palma), idyllische Dörfchen, Gebirge (Tramuntana), wunderschöne Felsküsten, weite Strände, Wanderwege, Fahrradstrecken, hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Nach einer Woche Mallorca können wir jedenfalls gut verstehen, dass es viele Menschen dorthin zieht. Zu viele Touristen gibt es sicherlich, allerdings waren wir außerhalb der Saison dort – selbst dann sind es viele, aber man kann auch noch Spaniern begegnen.
Der kleine Mann hat zum ersten Mal Sand probiert und es soweit wir das beurteilen können als gut empfunden. Er hat sein Krabbeln geübt und gelernt richtig Meter zu machen – kaum zuhause angekommen krabbelt er nicht nur 1 Meter weit sondern durch die ganze Wohnung.
Wäre der Rückflug nicht so elendig früh gewesen, wären wir richtig erholt wieder gekehrt. Wir freuen uns jedenfalls schon aufs nächste Mal!

Mehr
Social Media Icons Powered by Acurax Website Designing Company